Hi ; )

Schön, dass Sie auf mein­er Web­seite gelandet sind, denn das heißt, dass Sie sich in irgen­dein­er Form für meine Arbeit interessieren. 

Unter dieser Domain stelle ich, Johan­na Uhl-Mar­tin, Ihnen mich und meine Tätigkeit­en rund um das Lehren und Ler­nen – und hier komme ich schon ins Stock­en: in Zeit­en des dig­i­tal­en Wan­dels? vor dem Hin­ter­grund der Kul­tur der Dig­i­tal­ität? ein­fach zeit­gemäße Bil­dung? – vor, um den Satz dann doch mal zu beenden. 

Die Begrif­flichkeit­en, die das beze­ich­nen, wofür ich lei­den­schaftlich brenne, sind heiß disku­tiert (wor­den) und ich belasse es jet­zt ein­fach mal bei “Bil­dung”. Diese beschäftigt mich sowohl in mein­er Prax­is als Lehrerin, als auch in der The­o­rie; hier kön­nen Sie dazu (und auch über die Eule) Näheres erfahren: